SP-Musik.de - Songs - Alben - Singles - Downloads
SP-Musik
Bandverzeichnis
Events
Band
Kleinanzeige
Service

Detailinfos

Abendgage0 € - VB
Gemamitglied
Gründungsjahr2005
Selbstgeschriebenes
Veröffentlichtes
Bandinformationen - Today´s Lost

Today´s Lost


Genre:
Sonstiges
Region:
45663
HomepageKontaktPodcast
hierk.A.
Today´s Lost
In eigener Sache

Die Ära der Band Today´s Lost, wie sie heute besteht begann damit, dass sich im August 2005 sechs Musiker zusammenfanden um gemeinsam ihrer Leidenschaft nachzugehen. Teilweise kannte man sich oder hatte schon mal zusammen Musik gemacht, jedoch war man sich teilweise auch noch nicht begegnet. Nach den ersten Proben stellte sich heraus, dass es nicht ganz einfach werden würde neue Songs zu schreiben. Dies hing vor allem damit zusammen, dass man unterschiedliche Erfahrungen, unterschiedliches Können aber vor allem unterschiedliche Musikinteressen hatte. So dauerte es eine gewisse Zeit bis sich alle aufeinander eingestellt hatten, beziehungsweise sich auf einen Musikstill geeinigt hatten. Dies führte am Anfang zu einigen Schwierigkeiten. Später stellte sich jedoch heraus, dass es sich zu einem Vorteil der Band entwickeln würde. Denn durch die unterschiedlichen Musikinteressen der Mitglieder ergab sich ein Mix mit prägnantem Gesang im Abwechslungsreichen Midtempostyle. Grob gesagt, eine Symbiose aus Screamo/Emo/Metalcore. Nach einem halben Jahr intensiver Probe folgte der erste Auftritt im Extra 3 Recklinghausen. Der zweiter Auftritt, welcher kurze Zeit später stattfand bestritt Today´s Lost mit der international bekannten Band "Do Or Die" in der Rockfabrik Übach-Palenberg.

Es folgten weitere Auftritte mit internationalen sowie regionalen Bands wie z.B.: The suicide file, Willschrey, A new Hope, In order to complain Purified in blood, Do or die, This is Hell, Parkway Drive, On broken wings, Carpathian, Machinemade God, Tulip uvm.

Mitte 2006 begab man sich ins Studio um die erste Demo "Walking Ghostphase" im ruhrpöttischen Dortmund, bei Unbroken Records aufzunehmen.

Anfang 2007 verließ dann Mattes (Clean Mic) aufgrund von einigen Diskrepanzen die Band. Dies führte dazu, dass das Genre "emo" ein Stück weit zurück wich und Platz für mehr härte innerhalb der Songs schaffte.

Im März 2007 verließ dann auch Julian (Shouts) die Band. Jedoch ist ein guter Kontakt zwischen ihm und der Band nach wie vor vorhanden! An seine Stelle ist nun Florian (Ex-Mort) getreten. Durch den neuen Zuwachs ließ sich eine leichte Veränderung der Stilistik von Today's Lost natürlich nicht vermeiden und somit bewegen sich die fünf Recklinghäuser nun im Bereich Metalcore lassen jedoch keine Gelegenheit aus auch mit härtern oder weicheren Stilmitteln zu arbeiten.

Im April 2007 hat die Band dann begonnen ihre zweite Demo bei Michael Krafzik (A NEW HOPE) in Recklinghausen aufzunehmen, jedoch sind Mischen und Mastern noch nicht abgeschlossen.

Für die Zukunft plant Today's Lost nicht nur eine 8 tägige Englandtour (Ende 2007) und diverse Shows in Deutschland sondern auch weiterhin darauf zu achten die Einzigartigkeit ihrer MUsik zu erhalten um somit dem Publikum einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen

Today´s Lost 2007
(Text stammt von Today´s Lost.)